Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Dominikanerinnenkloster Weida

Empfohlene Zitierweise: „Dominikanerinnenkloster Weida“ (GSN: 2007), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/2007 (Abgerufen: 15.09.2019).

Patrozinium

Maria Magdalena

Lage

  1. 1292 – 1533 Weida, Thüringen, Bistum Naumburg

Orden

  1. 1292 – 1533 Dominikanerinnen

Bemerkung

Ursprünglich gehörte das Kloster wohl zum Orden der Magdalenerinnen (um 1250). Hierzu liegen jedoch keine genauen Angaben vor.

GS-Band

NF 35: Die Diözese Naumburg 1, S. 148

Literatur

  • Opfermann, Bernhard: Die thüringischen Klöster vor 1800. Eine Übersicht. Leipzig 1959, S. 65 und 75.