Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Benediktinerppriorat Lissen bei Osterfeld

Empfohlene Zitierweise: „Benediktinerppriorat Lissen bei Osterfeld“ (GSN: 1077), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/1077 (Abgerufen: 15.09.2019).

Patrozinium

Wenzeslaus

Lage

  1. hundert Jahre nach ca. 1140 – um 1540 Osterfeld (Lissen), Sachsen-Anhalt, Bistum Naumburg

Orden

  1. hundert Jahre nach ca. 1140 – um 1540 Benediktiner

Bemerkung

Vom Kloster Kloster Reinhardsbrunn eingerichtet und beaufsichtigt. 1539 wird der letzte Propst genannt.

GS-Band

NF 35: Die Diözese Naumburg 1, S. 146, 164

Literatur

  • Lingelbach, Gerhard: Stiftungswesen und thüringische Klosterkirchen. In: Pötschke, Dieter (Hg.), Die Abtei Ilsenburg und andere Klöster im Harzvorraum (Harz-Forschungen 22), Berlin 2006, S. 71-126, S. 115.