Höfische Orte in städtischen Räumen

Spätmittelalterliche Wechselbeziehungen von Residenz und Stadt aus tschechischer und deutscher Perspektive

Workshop des

Forschungszentrums ›Höfe und Residenzen im Mittelalter‹
(›Výzkumné centrum Dvory a rezidence ve středověku‹) der
Akademie der Wissenschaften der Tschechischen Republik
(Historický ústav Akademie věd České republiky)

und des

Projekts ›Residenzstädte im Alten Reich (1300–1800)‹ der
Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

Kiel, 13. September 2018

Programm


2. Symposium des Akademieprojekts „Residenzstädte im Alten Reich (1300-1800)“

Die Stadt im Schatten des Hofes? Bürgerlich-kommunale Repräsentation in Residenzstädten des Spätmittelalters und der Frühen Neuzeit

Mainz, 14.09.-16.09.2017

Programmflyer

Plakat


Tagung der Internationalen Kommission für Städtegeschichte in Kooperation mit dem Akademieprojekt „Residenzstädte im Alten Reich (1300-1800)

Soziale Funktionalitäten städti­scher Räume im Wandel

Kiel, 15.-16.09.2016

  Programm


2. Atelier des Akademieprojekts „Residenzstädte im Alten Reich (1300-1800)“

Konflikt und Ausgleich. Möglichkeiten der Aushandlungen in Städten der Vormoderne

Kiel, 14.09.2016

Programm


Vortrag im Kolloquium zur vergleichenden Städtegeschichte an der Professur für Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Zusammenarbeit mit dem Akademieprojekt "Residenzstädte im Alten Reich (1300-1800)"

Jean-Dominique Delle Luche, Créteil: Schützenfeste als Ausdruck der städtischen Konkurrenz im Heiligen Römischen Reich von der 2. Hälfte des 15. Jahrhunderts bis zur Reformation

Kiel, 10.06.2016, 10:30-12:00 Uhr, Leibnizstraße 8, Raum 134


Vortrag im Kolloquium zur vergleichenden Städtegeschichte an der Professur für Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Zusammenarbeit mit dem Akademieprojekt "Residenzstädte im Alten Reich (1300-1800)"

Christoph Mauntel, Tübingen: Weniger aber größer. Urbanität als Kategorie der Welterfassung lateinisch-christlicher Asienreisender (13.-15. Jahrhundert)

Kiel, 27.05.2016, 10:30-12:00 Uhr, Leibnizstraße 8, Raum 134


Internationale Konferenz der Professur für Mittelalterliche Geschichte und Historische Hilfswissenschaften/Prof. Dr. Andreas Bihrer (Christian-Albrechts-Universität zu Kiel) in Zusammenarbeit mit dem Akademie-Projekt "Residenzstädte im Alten Reich (1300-1800). Urbanität im integrativen und konkurrierenden Beziehungsgefüge von Herrschaft und Gemeinde"

Bischofsstadt ohne Bischof? Präsenz, Interaktion und Hoforganisation in bischöflichen Städten des Mittelalters (1300-1600)

Kiel, 17.-19.09.2015

Programm.pdf


Vortrag im Kolloquium zur vergleichenden Städtegeschichte an der Professur für Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Zusammenarbeit mit dem Akademieprojekt "Residenzstädte im Alten Reich (1300-1800)"

Christian Scholl, Münster: Zur Wirtschaftstätigkeit der Juden im späten Mittelalter am Beispiel der Reichsstadt Ulm

Kiel, 03.07.2015, 10:30-12:00 Uhr, Leibnizstraße 8, Raum 134


Vortrag im Kolloquium zur vergleichenden Städtegeschichte an der Professur für Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Zusammenarbeit mit dem Akademieprojekt "Residenzstädte im Alten Reich (1300-1800)"

Werner Freitag, Münster: ‚Langes‘ 15. Jahrhundert und Zäsuren: Die Reformation in Westfalen

Kiel, 19.06.2015, 10:30-12:00 Uhr, Leibnizstraße 8, Raum 134


Vortrag im Kolloquium zur vergleichenden Städtegeschichte an der Professur für Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Zusammenarbeit mit dem Akademieprojekt "Residenzstädte im Alten Reich (1300-1800)"

Tanja Skambraks, Mannheim: Monti di Pietà: Armenfürsorge und Mikrofinanz im spätmittelalterlichen Rom

Kiel, 05.06.2015, 10:30-12:00 Uhr, Leibnizstraße 1, Raum 204


Vortrag im Kolloquium zur vergleichenden Städtegeschichte an der Professur für Wirtschafts- und Sozialgeschichte in Zusammenarbeit mit dem Akademieprojekt "Residenzstädte im Alten Reich (1300-1800)"

Kurt Weissen, Basel/Heidelberg: Dankbarkeit als politische Kategorie? Die Republik Florenz, Giovanni di Bicci deʼ Medici und der abgesetzte Papst Johannes XXIII. (1415–1420)

Kiel, 08.05.2015, 10:30-12:00 Uhr, Leibnizstraße 8, Raum 134


1. Symposium des Akademieprojekts „Residenzstädte im Alten Reich (1300-1800)“

Residenzstädte der Vormoderne – Umrisse eines europäischen Phänomens

Kiel, 13.09.-16.09.2014

Programm.pdf


1. Atelier des Akademieprojekts „Residenzstädte im Alten Reich (1300-1800)“

In der Residenzstadt. Funktionen, Medien, Formen bürgerlicher und höfischer Repräsentation

Neuenstein, 20.09.-22.09.2013

                                                                 Programm.pdf


up