Virtueller Workshop

 AG eHumanities veranstaltet Workshop vom 7.-9.10.2020. Mehr

Das NOB wird 28 Bände umfassen.
Die hier angegebene Gliederung des Bearbeitungsgebiets folgt noch den 2005 aufgelösten Regierungsbezirken des Landes Niedersachsen.
Übersichtskarte: Untersuchungsgebiet und Bearbeitungsstand

A. Ehemaliger Regierungsbezirk Weser-Ems:

  • Kreis Grafschaft Bentheim und Kreis Emsland
  • Osnabrück (Stadt u. Kreis)
  • Kreis Cloppenburg und Kreis Vechta
  • Kreis Oldenburg, Stadt Oldenburg und Stadt Delmenhorst
  • Kreis Ammerland und Wesermarsch
  • Kreis Leer, Kreis Aurich und Stadt Emden
  • Kreis Wittmund, Kreis Friesland und Stadt Wilhelmshaven

B. Ehemaliger Regierungsbezirk Lüneburg:

  • Kreis Celle und Stadt Celle
  • Kreis Uelzen
  • Kreis Soltau-Fallingbostel
  • Kreis Lüneburg und Stadt Lüneburg
  • Kreis Harburg
  • Kreis Rotenburg (Wümme)
  • Kreis Verden
  • Kreis Osterholz
  • Kreis Cuxhaven und Stadt Cuxhaven
  • Kreis Stade
  • Kreis Lüchow-Dannenberg - von A. Schmitz in anderem Zusammenhang bearbeitet.

C. Der ehemalige Regierungsbezirk Hannover:

  • Kreis und Stadt Hannover - Übersichtskarte- 1998 erschienen.
  • Kreis Diepholz
  • Kreis Nienburg
  • Kreis Schaumburg - teilweise von W. Laur in anderem Zusammenhang bearbeitet.
  • Kreis Hameln-Pyrmont
  • Kreis Holzminden- Übersichtskarte - 2007 erschienen.
  • Kreis Hildesheim

D. Der ehemalige Regierungsbezirk Braunschweig:

E. Das Land Bremen besteht aus den Städten Bremen und Bremerhaven. Die Bearbeitung soll in einem Band erfolgen:

  • Bremen und Bremerhaven

Das NOB erscheint seit 1998 in Verbindung mit dem Institut für Historische Landesforschung der Universität Göttingen im Verlag für Regionalgeschichte (Bielefeld); Bd. 1- 4 finanziert und unterstützt von Kreisen, Kommunen, Kreditinstituten, Stiftung der Nord-LB (Braunschweig), Landschaftsverband Südniedersachsen; Bd. 5 vom Niedersächsischen Ministerium für Wissenschaft und Kultur (Hannover).

Bisher erschienen:
Band I: U. Ohainski, J. Udolph, Die Ortsnamen des Landkreises und der Stadt Hannover, Bielefeld 1998.
Band II: U. Ohainski, J. Udolph, Die Ortsnamen des Landkreises Osterode, Bielefeld 2000.
Band III: K. Casemir, Die Ortsnamen des Landkreises Wolfenbüttel und der Stadt Salzgitter, Bielefeld 2003.
Band IV: K. Casemir, U. Ohainski, J. Udolph, Die Ortsnamen des Landkreises Göttingen, Bielefeld 2003.
Band V: K. Casemir, F. Menzel, U. Ohainski, Die Ortsnamen des Kreises Northeim, Bielefeld 2005.
Band VI K. Casemir, U. Ohainski, Die Ortsnamen des Kreises Holzminden. Bielefeld 2007.
Band VII: K. Casemir, F. Menzel, U. Ohainski, Die Ortsnamen des Landkreises Helmstedt und der Stadt Wolfsburg. Bielefeld 2011.
Band VIII: K. Casemir, U. Ohainski: Die Ortsnamen des Landkreises Peine. Bielefeld 2017
Band IX: H. Blume, K. Casemir, U. Ohainski: Die Ortsnamen der Stadt Braunschweig. Bielefeld 2018
Band X: K. Casemir, U. Ohainski: Die Ortsnamen des Landkreises Goslar. Bielefeld 2018

Die Bände des NOB und des WOB sind nach Ablauf der Sperrfrist von drei Jahren auf res doctae - Dokumentenserver der Akademie der Wissenschaften zu Göttingen verfügbar.

Weitere Bücher mit Projektbezug

up