Höfe und Residenzen im spätmittelalterlichen Reich

  • 1. HOF UND HERRSCHER
    Handbuch II - Bilder und Begriffe, S. 3 - 16

    Der Begriff »Hof«, als palatium, aula, domus und seit dem 11. Jh. vermehrt als curia bzw. curtis in den lat. und als hof, cour, court oder corte in den...

    Details

  • 2. BURG UND SCHLOSS
    Handbuch II - Bilder und Begriffe, S. 16 - 27
    1200-1450

    Seit dem 19. Jh. werden sowohl in der Fachterminologie der Bau- und Kunstgeschichte als auch in der Umgangssprache die Begriffe »Burg« und »Schloß«...

    Details

  • 3. RESIDENZ UND STADT
    Handbuch II - Bilder und Begriffe, S. 27 - 33

    Die auffällig enge Verbindung von Res. und Stadt ist zunächst eine räuml. Wo sie nicht in oder an einer Stadt entsteht, folgt rasch die Stadtbildung der Res.,...

    Details

  • 4. Gottesdienst und Frömmigkeit
    Handbuch II - Bilder und Begriffe, S. 35 - 46

    Die Formen des kirchl. Lebens in den Res.en sind Teil des allg. Frömmigkeitslebens, das sich im späten MA in vielfältiger und reicher Weise entfaltet hat und das...

    Details

  • 5. Familie (engere)
    Handbuch II - Bilder und Begriffe, S. 46 - 57

    Die am Hof zusammenlebende fsl. Familie umfaßte im Kern den Fs.en, die Fs.in und ihre Kinder. Der Nachwuchs bildete häufig eine vielköpfige Gruppe: zehn, zwölf...

    Details

  • 6. Familie (weitere)
    Handbuch II - Bilder und Begriffe, S. 57 - 74

    1250-1550

    Im Zusammenhang des ma. Fürstenhofes ist das Verständnis von Familie mehrdeutig. Sie war zum einen, wie noch in der modernen bürgerl. Gesellschaft, die...

    Details

  • 7. Nahrung und Ernährung
    Handbuch II - Bilder und Begriffe, S. 74 - 83

    Der in der Literatur zumindest für die frühe Neuzeit umstrittene Begriff »Nahrung« wird neben »Ernährung« hier trotzdem verwendet und umfaßt mit den Stw.en...

    Details

  • 8. Wohnraum
    Handbuch II - Bilder und Begriffe, S. 83 - 94

    Bis in das 17. Jh. hinein hatte eine Res. im dt. Reich fast immer den drei Funktionsbereichen Wohnen, Wirtschaften und Verteidigung zugl. zu dienen. Während...

    Details

  • 9. Mobiliar
    Handbuch II - Bilder und Begriffe, S. 94 - 104

    Möbel sind – wie die etymolog. Herleitung des Wortes von mobilis besagt – bewegl. Güter. Ihr Aufstellungsort, ihre Funktion und Bedeutung veränderte sich bedingt...

    Details

  • 10. Versorgungsgebäude und Einrichtungen
    Handbuch II - Bilder und Begriffe, S. 104 - 115

    In den Handbüchern wie in der Literatur zu Burgen, Schlössern und Res.en nehmen die Versorgungsgebäude und die dazu benötigten Einrichtungen meist nur einen...

    Details

Kartenansicht

(Karte für Handbuch I und IV)

Handbuch

  1. II: Bilder

Autor

Artikel