[Translate to English:]

Die Deutschen Inschriften des Mittelalters und der Frühen Neuzeit

The German Inscriptions of the Middle Ages and the Early Modern Age

The Goettingen committee for inscriptions is part of the inter-academic project ‘Die Deutschen Inschriften des Mittelalters und der frühen Neuzeit’ (‘The German Inscriptions of the Middle Ages and the Early Modern Age’). In cooperation with the Academies in Duesseldorf, Heidelberg, Leipzig, Mainz, Munich and Vienna, it works on annotated editions of the inscriptions of the Middle Ages and the Early Modern Age, which have been published in about 100 volumes so far. The editions are published in print as part of the series ‘Die Deutschen Inschriften des Mittelalters und der frühen Neuzeit’. They are also available online on the website “Deutsche Inschriften Online” (www.inschriften.net). The inscription committee of the Goettingen Academy of Sciences and Humanities is responsible for compiling and editing the inscriptions in Lower Saxony, Schleswig-Holstein and Mecklenburg-Vorpommern as well as in Hamburg and Bremen. Collections from Lower Saxony are currently worked on in Goettingen, while Greifswald is responsible for Mecklenburg-Vorpommern.

 

Veranstaltungen und Nachrichten

Deutsche Inschriften

Frühjahrskurs „Inschrift – Handschrift – Buchdruck. Medien der Schriftkultur im späten Mittelalter“, Greifswald, 7.–11.3.2022

Vom 7. bis 11. März 2022 wird der interdisziplinäre Frühjahrskurs „Inschrift – Handschrift – Buchdruck. Medien der Schriftkultur im späten Mittelalter“ am Alfried Krupp Wissenschaftskolleg Greifswald stattfinden.

Read more

Deutsche Inschriften

Online-Plattform "Wissensaggregator Mittelalter und Frühe Neuzeit" freigeschaltet

Mit den Datensammlungen "Bischöfe des Alten Reiches" und "Bistümer des Alten Reiches" ist die Online-Plattform "Wissensaggregator Mittelalter und Frühe Neuzeit" freigeschaltet worden. 

Bischöfe des Alten Reiches

Datensammlung mit Basisdaten zu…

Read more

Deutsche Inschriften

Arbeitsstelle Göttingen: Arbeitsbericht 2020

1. In Arbeit befindliche Einzelprojekte (Inschriftenbände)

Die Bearbeitung der Inschriften des Landkreises Wolfenbüttel und der Stadt Salzgitter (Wulf) wurde fortgesetzt. Das Corpus umfasst zurzeit 617 Inschriften incl. Jahreszahlen. 295 Inschriften…

Read more

Kontakt Arbeitsstelle Göttingen

Akademie der Wissenschaften zu Göttingen
Die Deutschen Inschriften
Postfach 1153
D-37001 Göttingen
Besucheradresse: Geiststr. 10

Phone: +49 (0)551 39-21550
Email: inschriften@gwdg.de

Kontakt Arbeitsstelle Greifswald

Universität Greifswald
Historisches Institut
Arbeitsstelle Inschriften
Domstr. 9a
D-17487 Greifswald

Phone: +49 (0)3834 420-3342
Email: cmagin@uni-greifswald.de