Roschdi, Livia

Geboren: 1986

Seit März 2014 Doktorandin an der LMU zum Thema Friesische Runen (Erstellen einer Edition) im Projekt Runische Schriftlichkeit in den Germanischen Sprachen (RuneS).

Wissenschaftlicher Werdegang:
Studium der Anglistik und Romanistik an der LMU München und der Royal Holloway University of London mit Schwerpunkt auf englischer historischer Sprachwissenschaft und mittelalterlicher Literatur. Abschluss mit Magister Artium im Juni 2013 mit einer Arbeit zu den bayerischen Runica Manuscripta.

Lehrbeauftragte an der Katholischen Universität Eichstätt-Ingolstadt (WS 2014/15) und der LMU München (SoSe 2015–SoSe 2016).

Forschungsschwerpunkte:
Runen (Altenglisch und Altfriesisch), Archäologie des Niederländischen Küstenraums im frühen Mittelalter


Kontakt

Institut für Englische Philologie
Schellingstr. 3, RG 053
80799 München

Postadresse:
Institut für Englische Philologie
Schellingstr. 3 RG
80799 München

Telefon: +(49) (0)89 2180-3933
l.roschdi@googlemail.com


Zum Seitenanfang