Bauer, Alessia, Dr. phil.
Privatdozentin am Institut für Nordische Philologie der Universität München 

Geboren: 1970 in Ferrara, Italien

Seit 2010 assoziiertes Mitglied des Projekts Runische Schriftlichkeit in den germanischen Sprachen (RuneS).

Wissenschaftlicher Werdegang:
Studium der Germanischen Philologie und Neueren Deutschen Literatur in Venedig, Italien. Promotion 2001 an der Universität Göttingen über die Überlieferung der Runengedichte.

Von 2004 bis 2007 wiss. Mitarbeiterin an der Georg-August-Universität Göttingen; von Oktober 2007 bis November 2012 wiss. Assistentin am Institut für Nordische Philologie München; Habilitationsprojekt im Fach 'Nordische Philologie' zum Weltbild der Isländer in der handschriftlichen Überlieferung der nachreformatorischen Zeit; Abschluss des Habilitationsverfahrens am 12.12.2012; 2015 Publikation der Studie Laienastrologie im nachreformatorischen Island.

Seit Dezember 2012 Oberassistentin am Institut für Nordische Philologie München; 01/2015–06/2016 Professurvertretung an der Universität in Oslo.


Kontakt

Institut für Nordische Philologie
Amalienstr. 83
80799 München

Tel.: +49 (0)89 2180-6331

alessia.bauer@lrz.uni-muenchen.de

 

Ausgewählte Publikationen


Zum Seitenanfang