Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

Germania Sacra

Tagung (12.-14.10.16): Jenseits des Königshofs – Bischöfe und ihre Diözesen im nachkarolingischen ostfränkisch-deutschen Reich (850-1100)

11.07.2016

Prof. Dr. Andreas Bihrer und Stephan Bruhn, M.A.

 

in Kooperation mit dem Akademieprojekt Germania Sacra. Die Kirche des Alten Reiches und ihre Institutionen

Jenseits des Königshofs – Bischöfe und ihre Diözesen im nachkarolingischen ostfränkisch-deutschen Reich (850-1100)

12. bis 14. Oktober 2016, Kiel

 

 

 

Mittwoch, 12.10.2016

 

16.00 Uhr       Andreas Bihrer (Kiel) / Stephan Bruhn (Kiel): Begrüßung und Einführung

 

 I. Akteure und personale Beziehungen

 

 

16.30 Uhr    Jens  Lieven  (Bochum):  Bischofsmemoria  im  Spiegel  der  Memorialüber- lieferung

(Moderation: Oliver Auge)

 

17.15 Uhr       Kaffeepause

 

17.45 Uhr       Dominik Waßenhoven (Köln): »Ecclesiam ob libertatem civitatis«. Worms und

 

Köln in Zeiten umstrittener Herrscherwechsel (ca. 980-ca.1030) (Moderation: Oliver Auge)

18.30 Uhr   Abendvortrag Gerd Althoff (Münster): Sächsische Bischöfe im Spannungsfeld zwischen Bistums- und Reichsinteressen. Strategien und Regeln politischer Einflussnahme im 10. und 11. Jahrhundert

(Moderation: Oliver Auge)

 

 Donnerstag, 13.10.2016

 

 

10.00 Uhr      Lioba Geis (Köln): Kirchenrechtliche Norm vs. diözesane Praxis? Strategien des Umgangs mit Simonie im 10. und 11. Jahrhundert

(Moderation: Janina Lillge)

 

10.45 Uhr       Kaffeepause

 

 II. Die Diözese als Raum

 

 

11.15 Uhr     Helmut Flachenecker (Würzburg): Forst- und Wildbannrechte als Grundlagen für weltliche Herrschaft von  Bischöfen um 1000 Beispiele aus Franken

(Moderation: Janina Lillge)

 

Mittagspause

14.00 Uhr       Jörg Bölling (Göttingen): Petrinische Performanz? Bischöfliche Liturgie im salierzeitlichen Bremen und Minden

(Moderation: Janina Lillge)

 

14.45 Uhr       Nathalie    Kruppa    (Göttingen):    Die    bischöflichen    Pfarrkirchen    in    der mittelalterlichen Diözese Hildesheim

(Moderation: Janina Lillge)

 

15.30 Uhr       Kaffeepause

 

16.00 Uhr       Theo Riches (Münster): Mehr als eine Sakrallandschaft: die Stifte der Diözese Cambrai-Arras in den Schriften und Versammlungen des 11. Jahrhunderts (Moderation: Fiona Fritz)

 III. Modelle und Konzepte

 

 

16.45 Uhr       Matthew Mesley (Zürich):  Episcopal  Ideals  in  the Diocese:  Hierarchand

 

Masculinity in the Eleventh-Century Episcopal Lives of Cologne

 

(Moderation: Fiona Fritz)

 

17.30 Uhr       Kaffeepause

 

18.00 Uhr     Abendvortrag   Thomas   Zotz   (Freiburg):   I de Tradition   karolingischer Hofkultur: fische Wertvorstellungen im literarischen Erscheinungsbild von Bischöfen der ottonisch-salischen Zeit

(Moderation: Gerhard Fouquet)

 

 Freitag, 14.10.2016

 

 

9.15 Uhr         Thomas      Krüger      (Augsburg):     Nachahmung      königlicher      Herrschaft?

 

Überlegungen zu Funktion und Bedeutung früher bischöflicher Siegelurkunden

 

(Moderation: Fiona Fritz)

 

10.00 Uhr       Jérémy Winandy (Freiburg): Äbte und Bischöfe im Kampf um die monastische

 

Exemtion im Spiegel hagiographischer Quellen

 

(Moderation: Fiona Fritz)

 

10.45 Uhr       Kaffeepause

 

11.15 Uhr       Sebastian Scholz (Zürich): Die causa Formosiana aus der Sicht der Kleriker

 

Auxilius und Vulgarius

 

(Moderation: Fiona Fritz)

 

12.00 Uhr       Hedwig ckelein (Göttingen): Zusammenfassung

 

12.30 Uhr       Schlussdiskussion

 


Anmeldung bis zum 11. Oktober unter rahn@histosem.uni-kiel.de

Ein Tagungsbeitrag wird nicht erhoben.

Gefördert durch die Fritz Thyssen Stiftung

 

Sie können hier das Tagungsprogramm als PDF-Datei herunterladen: Tagungsprogramm.pdf

Zum Seitenanfang