Akademie der Wissenschaften zu Göttingen

Germania Sacra

Vorstellung der Personendatenbank der Germania Sacra

17.02.2013

Im Rahmen des Workshops "Mehr Personen – mehr Daten – mehr Repositorien", der vom 4.–6. März 2013 an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften stattfindet, wird das Digitale Personenregister der Germania Sacra vorgestellt und präsentiert werden.

Organisator des Workshops ist das an der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften angesiedelte DFG-Projekt "Personendaten-Repositorium" (PDR).

 

Zur Ankündigung des Workshops "Mehr Personen – Mehr Daten – Mehr Repositorien"

Zum Seitenanfang