Germania Sacra - Klöster und Stifte des Alten Reiches

-
-

erweiterte Suche

Benediktinerabtei Brauweiler

Empfohlene Zitierweise: „Benediktinerabtei Brauweiler“ (GSN: 1062), in: Germania Sacra, http://klosterdatenbank.germania-sacra.de/gsn/1062 (Abgerufen: 19.10.2017).

Patrozinium

Nikolaus, Medardus, Martin

Lage

  1. 1024 – 1802 Brauweiler, Nordrhein-Westfalen, Erzbistum Köln

Orden

  1. 1024 – 1802 Benediktiner

GS-Band

NF 29: Die Benediktinerabtei Brauweiler

Literatur

  • Haacke, Rhaban (Bearb.): Die Benediktinerklöster in Nordrhein-Westfalen. (Germania Benedictina 8) München 1980, S. 216-231.
  • Lindner, Pirmin; Reichlin von Meldegg, Maria Regintrudis; Bendel, Franz Joseph: Klosterverzeichnis der deutschen Benediktiner und Cisterzienser: Stift St. Peter. Salzburg 1917, S. 8.

Personen

Die Aufstellung enthält alle Einträge aus den Personallisten des zugehörigen Germania-Sacra-Bandes:

52 Äbte

  1. 1030-1053 Ello
  2. 1030-1053 Ello
  3. 1053-1065 Tegeno Tagino
  4. 1065-1091 Wolfhelm Wolfhelmus
  5. 1091-1092 Herwig
  6. 1092-1095 Adalbert
  7. 1095-1110 Wezelo Wezelin
  8. 1110-1126 Eberhard I.
  9. 1126-1135 Bertolf zuvor Dekan
  10. 1135-1148 Aemilius
  11. 1148-1177 Geldolf
  12. 1178-1187 Dietrich
  13. 1187-1196 Bertram
  14. 1196-1226 Godesmann
  15. 1225-1232 Gottfried
  16. 1232-1240 Hermann I.
  17. 1240-1263 Emecho I. von Klotten
  18. 1263-1288 Heinrich von Rennenberg
  19. 1288-1291 Arnold
  20. 1291-1298 Leonius von Neuenahr zuvor Kellner
  21. 1298-1313 Ludolf von Holte Liudolf, Ludeke
  22. 1313-1321 Menfred
  23. 1321-1359 Friedrich von Senheim vorher Kellner
  24. 1359-1361 Arnold II. von Scholle zuvor Kellner, Thesaurar, Kustos
  25. 1361-1400 Hermann II. Zobbe vorher Pfarrer von Zons
  26. 1400-1401 Emecho II. von Cochem vorher Kellner, Prior
  27. 1401-1428 Heinrich II. Vridach zuvor Hospitalar
  28. 1428-1457 Arnold Quad III.
  29. 1457-1467 Eberhard II. von Galen
  30. 1467-1483 Adam I. von Hertzenradt
  31. 1483-1496 Adam II. von Münchrath
  32. 1497-1498 Rutger von Moers zuvor Prior, Beichtiger zu Königsdorf
  33. 1498-1515 Johann von der Wehe Johannes vorher Subprior, Prior, Pastor in Zons
  34. 1515-1532 Johann II. von Lünen zuvor Kellner, Pastor von Zons
  35. 1532-1567 Hermann III. Lair von Bochum zuvor Sukkustos, spindarius und Koadjutor
  36. 1567-1578 Andreas Münster zuvor Kellner
  37. 1579-1598 Heribert Artopäus Rektor der Laurentiuskapelle
  38. 1600-1614 Dionysius Lieck zuvor Kellner, dann Koadjutor
  39. 1614-1617 Johann Koblenz vorher spindarius
  40. 1617-1649 Johann Münch zuvor Sacellan in Neuwerk
  41. vor 1617 Caspar Rödingen Kaspar Mönch seit 1591, vor dem Abbatiat Kellner, Prior, Beichtiger in Neuwerk
  42. 1649-1660 Johann Mertzenhausen zuvor Sacellan in Zons, Kellner
  43. 1660-1665 Nikolaus Schögen zuvor spindarius
  44. 1665-1672 Dr. theol. Philipp Brewer 1636 Eintritt ins Kloster
  45. 1672-1693 Martin Klingen zuvor Lektor in Brauweiler und in Erfurt, Subprior, Novizenmeister, Pastor in Widdersdorf
  46. 1693-1709 Alexander von Richterich
  47. 1709-1722 Matthias I. Franken Francken nach 1690: Rektor der Laurentiuskapelle
  48. 1722-1731 Edmund Schmitz Sacellan, Pastor in Zons, Prior
  49. 1731-1753 Matthias II. Grein
  50. 1753-1756 Beda Groten zuvor Lekor, Prior, Pastor in Zons
  51. 1756-1778 Amandus Herriger zuvor Novizenmeister
  52. 1778-1802 Anselm von Aldenhoven Taufname: Johann Nikolaus

49 Prioren

  1. 1126-1149 Gerhard
  2. 1149-1159 Werner
  3. 1176-1183 Fordolf
  4. 1183 Franko
  5. 1196 Albert
  6. 1238 Caesarius
  7. 1253 Everhard
  8. 1263 Hermann
  9. 1270 Gottfried
  10. 1276-1281 Dietrich
  11. 1307-1324 Gottfried von Merheim Hopsitalsverwalter
  12. 1337-1351 Johann
  13. 1365-1372 Gerhard von Düren
  14. 1380-1383 Friedrich
  15. 1385-1408 Johann von Senheim
  16. 1385 Gottfried
  17. 1428-1434 Dietrich von Velmede
  18. 1444-1447 Werner von Rondorf dann Pastor von Bürgel-Zons
  19. 1448-1452 Heinrich von Lülsdorf
  20. 1477 Leonard von Roermond später Kellner
  21. 1478-vor 1497 Engelbert von Frentz Pastor von Bürgel-Zons
  22. vor 1483 Engelbert von Straelen
  23. 1494 Johann von Kalkar
  24. 1497-1515 Martin von Kempen
  25. vor 1521 Arnold de Traiecto
  26. 1526-1532 Bernhard von Gladbach
  27. vor 1571 Lebuin von Deventer
  28. 1583-1588 Wilhelm Braun
  29. 1589-1601/1602 Bartholomäus Büttgen Beichtiger in Königsdorf
  30. 1598-1602 Gerhard Piliopeus
  31. vor 1608 Laurentius von Arnheim Pastor in Zons
  32. 1610-1624 Heinrich Sartorius auch Beichtiger in Neuwerk
  33. 1618-1624 (?) Joachim von Kamphausen auch Pastor in Werden, Beichtiger in Nonnenklöstern der Bistümer Hildesheim und Bremen, Administrator in Hillersleben
  34. 1633-1639 Bernhard Heeck
  35. vor 1650 Servatius Hundt Hunthaeus Beichtiger in Hagenbusch
  36. 1678-1695 Benedikt Engelskirchen ab 1649 Mönch, später Beichtiger in Neuwerk
  37. 1681-1685 Anselm Colbertz auch Novizenmeister, Subprior, spindarius, Küchenmeister, Kellner, Rektor der Laurentiuskapelle
  38. 1685-1702 Peter Heintzen vorher Kustos und Subprior
  39. 1693-1714 Jodocus Wolf seit 1671 Mönch, dann Kustos und Subprior, Beichtiger in Neuwerk
  40. 1715-1722 Anselm Meyer zuvor Novizenmeister und Sakristan
  41. 1720-1727 Placidus Wilms
  42. 1741-1770 Matthias Broich auch Pastor in Sinthern und Widdersdorf
  43. 1753-1785 Ferdinand Bodifé seit 1730 im Kloster, Rektor der Laurentiuskapelle, Pastor von Zons
  44. 1762/1763 Arnold Kochs 1736 Mönch, auch Sacellan in Neuwerk und Zons, magister fratrum, Lektor in Kornelimünster, Diensttuer an der Laurentiuskapelle
  45. 1771-1773 Josef Baltzer auch Lektor, Novizenmeister, Rektor der Laurentiuskapelle
  46. 1774-1802 Christian Schmitz bis 1818 Ökonom in Klotten
  47. vor 1776 Benedikt Scheben ab 1728 Mönch, auch spindarius, Kellner, Propst in Klotten
  48. 1794-1801 Martin (Franz) Rolshoven auch Novizenmeister, Subsidiar in Brauweiler
  49. vor 1795 Wendelin Göbbels auch Sacellan in Zons, Lektor

11 Subprioren

  1. vor 1315 / um 1324 Hermann von Forst Kellner
  2. vor 1484-1484 Judocus
  3. 1532-um 1535 Peter von Ratingen
  4. vor 1544 Gerhard Traiectensis
  5. um 1600 Johann Otfinck Johannes Senior
  6. vor 1604 Heinrich Kerpensis
  7. vor 1632 Reiner von Kirchberg ab 1593 Mönch, Kustos, Novizenmeister, Hospitalar, Beichtiger in Neuwerk
  8. vor 1638 Johann Bulderen Johannes auch Kantor
  9. vor 1643 Heinrich Scopen
  10. Aegidius von Süchteln auch Kellner, Kaplan in Zons
  11. Conrad Wolf Rektor der Laurentiuskapelle, auch Pastor in Sinthern

1 Propst

  1. vor 1640 NN Frentz

26 Kellner

  1. 1196 Pilgrim
  2. 1. Viertel des 13. Jhs Christian
  3. 1271 Dietrich
  4. 1274 Wilhelm Kaplan
  5. 1365-1387 Arnold Warsenge Vikar und Pastor von Bürgel-Zons
  6. 1428 Adolf von Bodenbenchin
  7. 14471467-1467 Hermann Honselaer
  8. vor 1474 Johannes von Xanten Johann Pastor von Bürgel und Zons
  9. 1494 Adam de Reida von Grevenbroich, von Broich Pastor von Bürgel und Zons
  10. vor 1515 Nikolaus von Schiedam
  11. 1525 Werner von Gladbach Pastor zu Widdersdorf
  12. 1530-nach 1554 Goswin von Emmerich Pastor von Widdersdorf
  13. 1577 Jakob von Geldern Pastor in Widdersdorf
  14. 1588-1589 Johann Cornelii
  15. 1603-1604 Heinrich Delfensis
  16. vor 1657 Johann Wipperfürth Pastor von Widdersdorf
  17. vor 1673 Andreas Winckens
  18. 1680-1681 Adam Streithagen Mönch seit 1653, Kaplan des Abts von Siegburg, Pastor zu Menden/Sieg
  19. 1683-1685 Lic. theol. Andreas Schnorrenberg Novizenmeister, Pastor von Widdersdorf
  20. 1687 Servatius Badenheuer Hilfsgeistlicher in Langendorf und Merzenich, Sacellan in Zons, Rektor der Laurentiuskapelle
  21. 1690-1699 Maurus Dunwald Pastor in Sinthern, Widdersdorf, Zons
  22. 1699 Johann Boesten Pastor in Zons
  23. 1722 Leonard Marx Pastor in Zons
  24. 1760-1762 Theodor Lauterborn seit 1729 Mönch
  25. 1771-1773 Petrus Vlatten seit 1737 Mönch, ab 1778 Propst in Klotten
  26. 1778-1782 Laurentius Geyr auch Lektor

10 Kustoden

  1. 1370 Gottschalk
  2. 1467 Petrus von Neukirchen Beichtiger in Königsdorf und Neuwerk
  3. vor 1476 Gottschalk
  4. Ende 16. Jh. Gottfried von der Altenkirchen
  5. vor 1664 Hubert Offergeld
  6. 1668-1681 Gregor Heinen Rektor der Laurentiuskapelle
  7. 1709 Martin Haan
  8. vor 1731 Bonifacius Koch auch Sakristan, spindarius und Küchenmeister
  9. vor 1762 Martin Rheden auch Sakristan, Pastor von Zons
  10. vor 1784 Kasimir Evertz Thesaurar, Sakristan, Ökonom des Brauweiler Hofs in Köln

2 Thesaurare

  1. 1324 Rutger
  2. 1365-1396 Gottschalk von Stommeln

3 Kantoren

  1. um 1431 Arnold von Epsendorf
  2. 1467 Nikolaus von Senheim
  3. vor 1709 Bartholomäus Fischer

15 Novizenmeister

  1. 1563 Petrus Stam
  2. 1617-1623 Theodor Netessen Rektor der Laurentiuskapelle
  3. vor 1640 Anton Briskens dann Pastor in Böhmen
  4. vor 1650 Martin Nauta Pastor in Böhmen, Rektor der Laurentiuskapelle
  5. nach 1665 Romanus Weselius Wesseling seit 1660 im Kloster
  6. 1668 Wilhelm Redecker Lektor
  7. nach 1718-vor 1729 Arnold Losen Lektor, Rektor der Laurentiuskapelle
  8. 1722 Nikolaus Corbion Rektor (?) der Laurentiuskapelle, Sacellan in Zons, Administrator in Widdersdorf
  9. nach 1729 Anselm Schulten spindarius, Sacellan in Zons, Administrator in Widdersdorf
  10. 1731 Christoph Poeyn
  11. vor 1735 Damian Kremer Sacellan in Zons, Pastor in Zons, Pastor in Sinthern
  12. 1748-vor 1753 Michael Weiß Rektor der Laurentiuskapelle
  13. 1763-1770 Beda Cleven Sacellan und Pastor in Zons, Pastor in Widdersdorf
  14. 1778 Placidus Lommeder Taufname: Heinrich Pastor von Sinthern
  15. vor 1803 Wolfhelm Klew Taufname: Johann Wilhelm Adjunkt und Vikar in Klotten

6 Hospitalare

  1. 1196 Franko
  2. 1281-1292 Gerhard
  3. 1342-1352 Carsilius von Antweiler
  4. 1365-1372 Gottschalk von Fischenich
  5. 1370-1428 Reinhard de Turre oder von dem Tsinzelmar
  6. 1604 Martin Sindorf auch spindarius

591 Mönche

  1. 1028 Becelin
  2. 1028 Aaron
  3. 1084 Gerunch Wurde von Werden nach Brauweiler entsandt, jedoch auf dem Weg dorthin von Räubern erschlagen
  4. vor 1090 Meginhard
  5. vor 1091 Udo
  6. vor 1091 Meginhard
  7. nach 1091 Heribert
  8. vor 1121 Alban
  9. 1126-1133 Lambert
  10. 1126-1133 Johannes
  11. 1126 Heribert
  12. 1126 Geueher
  13. 1126-1149 Dietrich
  14. 1126 Adelbero
  15. 1133 Sigebodo
  16. 1133 Adelbert
  17. vor 1134 Gerhard
  18. 1149-1159 Wicher
  19. 1149 Melbodo
  20. 1149-1159 Konrad
  21. 1149-1165 Hezelin
  22. 1149-1159 Hermann
  23. 1149 Hartwin
  24. 12. Jahrhundert Werner
  25. 12. Jahrhundert Vuunricus
  26. 12. Jahrhundert Reinold
  27. 12. Jahrhundert Reinhard
  28. 12. Jahrhundert Reinhard
  29. 12. Jahrhundert Pilegrim
  30. 12. Jahrhundert Leonius
  31. 12. Jahrhundert Lambert
  32. 12. Jahrhundert Konrad
  33. 12. Jahrhundert Helyas
  34. 12. Jahrhundert Heinrich
  35. 12. Jahrhundert Heinrich
  36. 12. Jahrhundert Gudechin
  37. 12. Jahrhundert Gottschalk
  38. 12. Jahrhundert Goswin
  39. 12. Jahrhundert Gerhard
  40. 12. Jahrhundert Franko
  41. 12. Jahrhundert Emelrich
  42. 1159-vor 1165 Luther
  43. 1159 Luko
  44. vor 1165 Warmund
  45. vor 1165 Udo
  46. vor 1165 Sigifridus
  47. vor 1165 Sigebodo
  48. vor 1165 Nandilo
  49. vor 1165 Konrad
  50. vor 1165 Johannes
  51. nach 1165 Johannes
  52. vor 1165 Hermann
  53. vor 1165 Folmar
  54. vor 1165 Engilgaud
  55. vor 1165 Baldewin
  56. vor 1165 Arnold Priester
  57. vor 1165 Arnold
  58. vor 1165 Arnold
  59. vor 1165 Ansfrid
  60. vor 1165 Andreas
  61. um 1170 Richard
  62. 1183 Sigewin
  63. 1183 Gottfried
  64. 1183 Dietrich
  65. um 1190 Udalrich
  66. 1227 Arnold
  67. 1238 Wulbero
  68. 1238 Walter
  69. 1238 Waldever
  70. 1238-1253 Heinrich
  71. 1244 Gerhard auch Kaplan in Dünnwald
  72. vor 1253 Hermann de Nussia Aus dem Kloster vertrieben und exkommuniziert
  73. 1263 Jakob
  74. 1276 Heinrich
  75. 1292-1313 Gottfried von Lövenich
  76. 1302-1333 Lambert
  77. 1307 Heinrich Flecke von Holstein
  78. 1313 Wilhelm gen. Cruoruz
  79. 1313-1332 Johannes von Bonn
  80. 1313 Hermann von Rennenberg
  81. 1313 Bertolf von Münster
  82. 1316 Hermann
  83. um 1316 Engelbert
  84. 1316-1318 Dietrich von Klotten
  85. 1319 Engelbert von Hompesch
  86. 1321 Thilmann von Klotten Weinunterkellner
  87. 1322-1324 Johannes von Köln
  88. 1324-1352 Tilman von Vorst Berater des Kellners
  89. 1324 Tilman Eifler
  90. 1324-1338 Konrad Hombusch
  91. 1324-1331/1332 Gobelin von Lövenich
  92. 1324-1338 Gerhard Kuchart
  93. 1324-1338 Bernhard Pikenbroich Berater des Kellners
  94. 1329 Spede
  95. 1331-1365 Konrad von Bell
  96. 1331-1352 Hermann von Konradsheim Berater des Kellners
  97. 1337/1338 Johannes Buschhoven Berater des Kellners
  98. 1337-1349 Hermann Munrial Berater des Kellners
  99. 1337 Gobelin Jude
  100. 1349/1350 Hermann von Hadamar Berater des Kellners
  101. um 1350 Kuno von Senheim Cuno
  102. 1363-1365 Konrad von Schiderich
  103. 1365-1386 Walter von Kerpen Pastor von Bürgel-Zons
  104. 1365 Ludwig von Boppard
  105. 1365 Johannes von Spiegel
  106. 1365 Johannes von Obbendorf
  107. 1365 Friedrich von Freimersdorf
  108. 1365 Dietrich genannt Muir
  109. 1375 NN Scholle
  110. 1379-1386 Waltelm Roitstock
  111. 1383-1386 Reinhard von Golzheim 1386 Weinkellner
  112. 1383-1394 Johannes von Rondorf
  113. 1385-1386 Siger von Haan
  114. 1385/1386 Johannes von Veyen
  115. 1385/1386 Heinrich Fykenoit
  116. 1385/1386 Godart von Husen
  117. 1385 Bernken von Zoppenbroich
  118. 1385 Ailf von Liedberg
  119. 1387 Werner von Kerpen
  120. 1387-1403 Hermann von Gymnich
  121. 1393 Mattilion von Eynatten
  122. 1396 Heinrich von Slickem
  123. 1428 Adolf Rismoelen
  124. 1440 Johannes von Plettenberg
  125. 1443-1467 Wilhelm von Büderich
  126. um 1445 Wilhelm von Plettenberg
  127. 1452-1458 Johannes von Lövenich Pastor von Bürgel und Zons
  128. 1464/1465 Andreas von Fischenich genannt Bell
  129. nach 1467 Winrich von Schlenderhan
  130. 1467-1469 Eberhard von Köln
  131. 1467-1483 Bernhard Hering
  132. 1475-1483 Konrad von Warburg
  133. vor 1476 Wolfhard Bruder
  134. vor 1476 Wolbero
  135. vor 1476 Wirich
  136. vor 1476 Winrich
  137. vor 1476 Winand
  138. vor 1476 Wilhelm von Bürrich
  139. vor 1476 Wilhelm
  140. vor 1476 Wilhelm
  141. vor 1476 Wilhelm
  142. vor 1476 Wilhelm
  143. vor 1476 Wilhelm
  144. vor 1476 Wernher
  145. vor 1476 Werner
  146. vor 1476 Werin
  147. vor 1476 Werenzo Bruder
  148. vor 1476 Wecher
  149. vor 1476 Walto
  150. vor 1476 Walter
  151. vor 1476 Waldever
  152. vor 1476 Vortlev Subdiakon
  153. vor 1476 Volberus
  154. vor 1476 Udo
  155. vor 1476 Tilman
  156. vor 1476 Tilman
  157. vor 1476 Thomas
  158. vor 1476 Thidel
  159. vor 1476 Strazbodo Bruder
  160. vor 1476 Stephan
  161. vor 1476 Sigfrid
  162. vor 1476 Sigewin
  163. vor 1476 Sicco
  164. vor 1476 Sibodo Bruder
  165. vor 1476 Sibodo
  166. vor 1476 Seger
  167. vor 1476 Sarago
  168. vor 1476 Rutger von Moers
  169. vor 1476 Ruland Bruder
  170. vor 1476 Rudolf Bruder
  171. vor 1476 Rudolf
  172. vor 1476 Rorich
  173. vor 1476 Ricolf
  174. vor 1476 Richwin Bruder
  175. vor 1476 Reter Bruder
  176. vor 1476 Reno
  177. vor 1476 Reinzo Bruder
  178. vor 1476 Reiner
  179. vor 1476 Reinard Bruder
  180. vor 1476 Reinard
  181. vor 1476 Reinard
  182. vor 1476 Radolf
  183. vor 1476 Pilegrim
  184. vor 1476 Philipp
  185. vor 1476 Otto Bruder
  186. vor 1476 Otto
  187. vor 1476 Meinrich
  188. vor 1476 Meinard Bruder
  189. vor 1476 Matthias
  190. vor 1476 Martin Bruder
  191. vor 1476 Macharius auch Knabe
  192. vor 1476 Lupert
  193. vor 1476 Lupert
  194. vor 1476 Ludwig
  195. vor 1476 Ludwig
  196. vor 1476 Lichard
  197. vor 1476 Lensso Bruder
  198. vor 1476 Lambert
  199. vor 1476 Lambert
  200. vor 1476 Lambert
  201. vor 1476 Krat
  202. vor 1476 Konrad Bruder
  203. vor 1476 Konrad
  204. vor 1476 Konrad
  205. vor 1476 Konrad
  206. vor 1476 Konrad
  207. vor 1476 Konrad
  208. vor 1476 Konrad
  209. vor 1476 Konrad
  210. vor 1476 Konrad
  211. vor 1476 Karl
  212. vor 1476 Julian
  213. vor 1476 Johannes in dem Hoeffe
  214. vor 1476 Johannes
  215. vor 1476 Johannes
  216. vor 1476 Johannes
  217. vor 1476 Johannes
  218. vor 1476 Johannes
  219. vor 1476 Johannes
  220. vor 1476 Jakob von Köln
  221. vor 1476 Jakob
  222. vor 1476 Iwan Bruder
  223. vor 1476 Hitzo Bruder
  224. vor 1476 Hinus
  225. vor 1476 Hezelin
  226. vor 1476 Hermann
  227. vor 1476 Hermann
  228. vor 1476 Hermann
  229. vor 1476 Hermann
  230. vor 1476 Henrich
  231. vor 1476 Henno Bruder
  232. vor 1476 Helpigod
  233. vor 1476 Heliseus
  234. vor 1476 Heinrich Speiß
  235. vor 1476 Heinrich Speiss
  236. vor 1476 Heinrich Bruder
  237. vor 1476 Heinrich
  238. vor 1476 Heinrich
  239. vor 1476 Heinrich
  240. vor 1476 Heinrich
  241. vor 1476 Heinrich
  242. vor 1476 Heimo Bruder
  243. vor 1476 Heidenreich Knabe
  244. vor 1476 Hartwin
  245. vor 1476 Hartmud Bruder
  246. vor 1476 Gunter
  247. vor 1476 Grimoald
  248. vor 1476 Gottschalk Bruder
  249. vor 1476 Gottschalk
  250. vor 1476 Gottschalk
  251. vor 1476 Gottfried von Gleuel Pastor von Bürgel und Zons
  252. vor 1476 Gottfried Donatus
  253. vor 1476 Gottfried
  254. vor 1476 Gottfried
  255. vor 1476 Godschalk
  256. vor 1476 Godezo
  257. vor 1476 Godeschalk
  258. vor 1476 Godeschalk
  259. vor 1476 Godebert Bruder
  260. vor 1476 Gisilbert Bruder
  261. vor 1476 Gisilbert
  262. vor 1476 Gisilbert
  263. vor 1476 Gerlipp
  264. vor 1476 Gerlach Bruder
  265. vor 1476 Gerhard Bruder
  266. vor 1476 Gerhard
  267. vor 1476 Gerhard
  268. vor 1476 Gerhard
  269. vor 1476 Gerhard
  270. vor 1476 Gerhard
  271. vor 1476 Frumold
  272. vor 1476 Friedrich Knabe
  273. vor 1476 Friedrich Bruder
  274. vor 1476 Friedrich
  275. vor 1476 Friedrich
  276. vor 1476 Franziskus
  277. vor 1476 Franko
  278. vor 1476 Fortolf
  279. vor 1476 Folmar
  280. vor 1476 Folkard
  281. vor 1476 Ezelin
  282. vor 1476 Ezelin
  283. vor 1476 Everhard
  284. vor 1476 Everard
  285. vor 1476 Engilgaud
  286. vor 1476 Engelbert Vridach Pastor in Widdersdorf und Kierdorf
  287. vor 1476 Engelbert
  288. vor 1476 Emund
  289. vor 1476 Embrico Bruder
  290. vor 1476 Embrich
  291. vor 1476 Ello
  292. vor 1476 Egeloff
  293. vor 1476 Eberhard
  294. vor 1476 Dietrich Bruder
  295. vor 1476 Dietrich
  296. vor 1476 Dietrich
  297. vor 1476 Dietrich
  298. vor 1476 Crato
  299. vor 1476 Conrad Konrad
  300. vor 1476 Christian
  301. vor 1476 Christian
  302. vor 1476 Cesarius
  303. vor 1476 Brunsten Bruder
  304. vor 1476 Bruno
  305. vor 1476 Bertolf Bruder
  306. vor 1476 Bernhard
  307. vor 1476 Berner
  308. vor 1476 Bernard
  309. vor 1476 Benso
  310. vor 1476 Bencelinus
  311. vor 1476 Baldewin
  312. vor 1476 Baldewin
  313. vor 1476 Azzo
  314. vor 1476 Arnold
  315. vor 1476 Arnold
  316. vor 1476 Arnold
  317. vor 1476 Apollonius
  318. vor 1476 Apollonius
  319. vor 1476 Anno
  320. vor 1476 Andreas
  321. vor 1476 Alpert
  322. vor 1476 Albero
  323. vor 1476 Alberich
  324. vor 1476 Aelbert Bruder
  325. vor 1476 Adolf
  326. vor 1476 Adolf
  327. vor 1476 Adelhelm
  328. vor 1476 Adelbert
  329. vor 1476 Adelbert
  330. vor 1476 Adelbert
  331. vor 1476 Adelbert
  332. vor 1476 Adam Bruder
  333. vor 1476 Adam
  334. vor 1476 Adalbert
  335. vor 1476 Adalbert
  336. vor 1477 Johannes
  337. vor 1483 Johannes Ude
  338. um 1483-1483 Johannes Traiecti
  339. vor 1483 Gottfried Donatus
  340. vor 1484 Johannes
  341. vor 1484 Heinrich Zonsbeck
  342. 1492-1538 Matthias von Neuss Schaffner zu Klotten, Pastor zu Zons und Widdersdorf, Beichtiger in Neuwerk
  343. 1492 Johannes von Köln
  344. 1492 Heinrich Grouven
  345. 1492-1515 Heinrich Breyl Beichtiger zu Königsdorf
  346. 1492 Dietrich Herlefeld
  347. vor 1493 Johannes Uphaven
  348. vor 1494 Wilhelm von Grevenbroich
  349. vor 1494 Nikolaus von Kerpen
  350. 1497-1507 Wolfgang von Seeland
  351. 1497-um 1500 Johannes von St. Wendel auch Beichtiger in Neuwerk
  352. vor 1498 Johannes Grouven
  353. vor 1498 Johannes
  354. um 1500 Winrich von Schlenderhan
  355. um 1500 Wilhelm Embricensis
  356. um 1500 Lambert
  357. um 1500 Johann Pollart
  358. um 1500 Johann Embricensis
  359. um 1500? Goswin von Palant
  360. um 1500 Eberhard
  361. um 1500 Dietrich Embricensis
  362. um 1500 Daniel Knabe
  363. um 1500 Christoph
  364. um 1500 Bernhard Buttgensis auch Sacellan in Zons
  365. um 1500 Arnold Pastor in Zons
  366. vor 1502 Petrus Aldenhovensis
  367. vor 1502-1502 Friedrich Hugenpoet
  368. vor 1505 Johannes
  369. vor 1505 Gottfried Donatus
  370. vor 1505 Castor
  371. vor 1507 Stephan de Lacu nach Grafschaft abgeordnet
  372. vor 1507 Medardus Eukirchen Huikirchen, Hukirchen 1507 nach Grafschaft abgeordnet
  373. vor 1507 Matthias 1507 nach Grafschaft abgeordnet
  374. vor 1507 Konrad von Warberch 1507 nach Grafschaft abgeordnet
  375. vor 1507 Johann Hammonis nach Grafschaft abgeordnet
  376. 1507 Albert 1507 von Brauweiler nach Grafschaft abgeordnet
  377. 1508 Rotger Pfründner
  378. 1508 Johannes donatus
  379. vor 1508 Gottfried Donatus
  380. bis 1511 Walter von Gladbach auch Pastor zu Widdersdorf
  381. 1511-1534 Benedikt von Hayn Beichtiger in Neuwerk
  382. vor 1513 Theodericus von Hertvelt
  383. 1515-nach 1532 Petrus de Leydis
  384. 1515 Johann von Bergheim
  385. vor 1515 Jakob von Köln
  386. 1515-1561 Hermann von Kerpen Beichtiger in Neuwerk
  387. vor 1518 Johann Treding de Valvey Pastor zu Kierdorf
  388. vor 1524 Vitus Gladbacensis
  389. vor 1524 Johann Traiecto Traiectensis
  390. vor 1526 Theodericus Embricensis
  391. vor 1526 Balthasar donatus
  392. vor 1529 Heinrich Spies Spütz
  393. um 1530 Adolf von Gladbach
  394. nach 1532 Wilhelm von Mörs
  395. nach 1532 Nikolaus
  396. nach 1532 Albert von Neustadt
  397. vor 1533-1533 Heinrich Grone
  398. 1533 Heinrich Graeff
  399. vor 1534 Wilhelm
  400. 1534-1584 Georg Botterin Spindarius, Pastor in Widdersdorf, Fortsetzer der Acta abbatum
  401. vor 1535 Wilhelm Pastor in Haan (?)
  402. vor 1536 Wilhelm
  403. vor 1536 Reiner
  404. vor 1536-1536 Heinrich
  405. 1541? Peter von Horst
  406. vor 1542 Wilhelm
  407. vor 1542 Cornelius
  408. vor 1542 Arnold Schon
  409. vor 1546 Christophorus Goerres
  410. vor 1548 Wilhelm Pastor in Haan
  411. vor 1548 Gerhard
  412. 2. Hälfte des 16. Jh. Wilhelm Eltensis spindarius
  413. vor 1552-1552 Nikolaus de Burberch Borbroch
  414. vor 1553 Konrad
  415. vor 1556 Medardus
  416. vor 1558 Petrus
  417. vor 1561 Leonard Aldenhovensis
  418. vor 1562-1562 Placidus Beichtiger in Neuwerk
  419. vor 1565 Friedrich Essendiensis spindarius
  420. nach 1567 Petrus von Neukirchen
  421. vor 1567 Nikolaus Kerpen
  422. 1567 Martin Pierensis
  423. vor 1567 Jakob Embricensis Bruder
  424. vor 1568 Johann von Königsberg Pastor von Zons
  425. vor 1568 Johann Kempensis Pastor in Zons
  426. vor 1569 Johannes Beichtiger zu Neuwerk
  427. vor 1569 Heinrich Dymensis
  428. vor 1569 Bruno Tuitiensis
  429. vor 1569 Anton Geffensis
  430. um 1579 Philippus Essendiensis
  431. vor 1584 Benedictus Gladbacensis Benedikt
  432. vor 1586 Hermann Geldriensis Pastor in Zons
  433. vor 1587 Vitus Thaler
  434. vor 1587 Benedikt Gladbacensis Senior, Beichtiger in Neuwerk
  435. vor 1596 Johann Vinck
  436. vor 1597 Christian Stommelius
  437. um 1600 Wilhelm Moerss
  438. 1600 Vitus
  439. kurz nach 1600 Petrus a Leidis
  440. kurz nach 1600 Nikolaus Aldenhovensis
  441. 1600 Hermann Coloniensis Sacellan in der Laurentiuskapelle
  442. nach 1600 Gottfried Berchemensis aufgenommen unter Abt Lieck
  443. kurz nach 1600 Gerhard von Zons
  444. 1600 Christian Rödingensis
  445. vor 1602 Peter Siersdorfius Sacellan in Zons
  446. vor 1605-1605 Georg Hemmersbach
  447. 1607-1651 Thomas Bausch Busch
  448. 1607-1667 Leonard Möres
  449. vor 1607 Johann Daverkausen
  450. vor 1607 Jakob Stamm
  451. 1607 Antonius Hattingen
  452. 1612-1663 Wilhelm Nutten Neutten
  453. vor 1618-1618 Gottfried Stouff
  454. 1618-1625 Antonius Bechem
  455. vor 1623 Theodor Buchholtz
  456. 1624-1656 Lambert Meines Beichtiger in Neuwerk, Pastor in Pulheim
  457. 1628-1659 Wolfhelm Lövenich Sacellan in Zons
  458. vor 1631 Petrus Heister
  459. vor 1631 Laurentius Weber Sacellan in Zons
  460. vor 1633 Anselm Custodis
  461. 1634-1668 Georg Fulman
  462. 1635 Romanus Schoch Schon
  463. vor 1635 Benedikt Segen Diensttuer in der Laurentiuskapelle
  464. vor 1636-1636 Vitus Huxariensis Donatus
  465. vor 1636 Daniel Wolf
  466. vor 1636 Augustinus Monheim
  467. 1636 Arnold Schuchel
  468. vor 1636 Anton Greffrath
  469. vor 1637 Maurus Kusen Sacellan in Zons
  470. 1648-1665 Heinrich Peil Sacellan, Vizekurat, Pastor in Zons, Pastor in Widdersdorf
  471. vor 1649 Johann Stommelen
  472. 1649-1658 Gallus Molitoris Pastor im Rheingau
  473. vor 1649 Adolf Losen Pastor in der Oberpfalz
  474. 1650-1666 Vitus Adami Pastor in Eibingen und Rüdesheim
  475. 1651-1684 Columban Packenius
  476. vor 1652-1652 Arnold
  477. 1653-1660 Bernhard Veltman Beichtiger zu Eibingen
  478. 1658-1693 Bernhard Badenheuer ab 1691 Sacellan in Neuwerk
  479. 1660-vor 1692 Wolfgang Hellenbroich Pastor von Steinbrück bei Hildesheim
  480. 1660-1674 Matthias Steinwartz
  481. 1660 Erenfried Metzmecher spindarius, Sacellan in Zons, Pastor in Menden
  482. 1660-vor 1673 Balthasar Schram
  483. 1664-1673 Lic. theol. Medard Zephenius
  484. 1665-1694 Udalrich von dem Hoff
  485. 1666-1696 Laurenz Quadflieg
  486. 1666-1685 Jakob Heinen
  487. 1667-1695 Clemens Lersen Sacellan, dann Pastor in Zons
  488. 1668-1703 Maurus Wagener Marcus
  489. 1668-1711 Emil Prins
  490. 1668-1713 Bernhard Merkelbach
  491. 1669-1697 Philipp Zurmarck Sacellan in Neuwerk und Zons, Rektor der Laurentiuskapelle
  492. 1670-1677 Leonhard Neiskens
  493. vor 1671 Franz Kremer Cremerius Pastor in Menden
  494. 1672-nach 1679 Placidus Küpper
  495. 1672-1680 Michael Greiss Gabriel?
  496. vor 1672-1672 Johann Wolter Wolteri Rektor der Laurentiuskapelle
  497. 1672 Ambrosius Stangius
  498. 1678-1689 Winand Dombs
  499. 1679-1711 Maurus Koch
  500. 1683-1735 Medard Schils auch Lektor, Adjunkt in Klotten
  501. 1683-1736 Christian Falck Falk
  502. 1683-1711 Benedikt Merkelbach
  503. 1683-1718 Anton Koflig
  504. 1684 Michael Meckel
  505. 1685-1727 Adolf Fabion Diensttuer in der Laurentiuskapelle, Sacellan, dann Pastor in Zons
  506. 1687-1691 Christian Falck
  507. 1688-1740 Jakob Schröter Rektor der Laurentiuskapelle, Propst in Klotten, Senior
  508. 1688-1695 Jakob Schröder
  509. 1688-1696 Caelestin von Eschweiler auch Organist
  510. 1694-1711 Alexander Gierlich
  511. 1694-1703 Adolf Müller Sacellan in Zons
  512. 1695-1722 Peter Wirtz Sacellan und Vizekurat in Zons, Beichtiger in Rommersdorf, Rektor der Laurentiuskapelle
  513. 1695-1725 Karl Kaldenberg Adjunkt bzw. Verwalter zu Klotten
  514. 1695-1715 Josef Heppermann
  515. 1695-1703 Joachim Steingens
  516. 1696-1733 Franz von Mattenclot
  517. 1700-1727 Caspar Römer
  518. 1705-1751 Hermann Thourn Thour 1751 nach Klotten abgeordnet
  519. 1705-1754 Engelbert Selbach
  520. 1705-1754 Balthasar Christ vestiarius
  521. 1705-1751 Andreas Berchem
  522. 1710-1737 Melchior Seefarer
  523. 1710-1713 Matthias Meyer
  524. 1710-1758 Dr. theol., Dr. iur., Thomas Schmitz Lektor, Novizenmeister
  525. 1712-1728 Maurus Hungerberg Rektor der Laurentiuskapelle 1728-1734, Senior
  526. 1712-1722 Gallus Immendorf weltlich: Matthias Rektor der Laurentiuskapelle
  527. 1712-1731 Erenfrid Odenthal Diensttuer in der Laurentiuskapelle, Adjunkt in Klotten, Vizepastor in Sinthern,
  528. 1713-1769 Wolfhelm Lülsdorf Rektor der , in Sinthern und Widdersdorf
  529. 1715-1726 Benedikt Mertens Lektor in Kornelimünster
  530. 1716-1720 Peter Schmitz
  531. 1716-1772 Gregor Heck Gregorius; Heick
  532. 1716-1760 Aemilianus Horn 1731–1738 Kellner, Propst in Klotten
  533. 1718 Johann Johannes
  534. 1719-1747 Johann Schweren
  535. 1719-1731 Heinrich Spels
  536. 1719-1759 Ambrosius Harnischmacher Küchenmeister, Ökonom des Brauweiler Hofs in Köln, Pastor von Sinthern
  537. 1722 Wilhelm Simonis Sacellan in Neuwerk, Hofesverwalter in Klotten
  538. 1723-1793 Edmund Brauweiler
  539. 1725-1727 Peter Schmitz
  540. 1725-1760 Alexander Coblentz Beichtiger in Neuwerk
  541. 1727 Christophorus Beul
  542. 1730-1768 Gabriel Alsdorf Sacellan in Zons
  543. 1731-1762 Thomas Thomas Sacellan in Zons
  544. 1733 Arnold Bungarts Diensttuer in der Laurentiuskapelle
  545. 1733-1751 Anselm Anton Wrede
  546. 1736-1756 Reiner Finger
  547. 1737-1754 Medardus Lützenkirchen Rektor der Laurentiuskapelle
  548. vor 1737 Anselm Seutten Vizepastor in Zons
  549. 1738-1753 Josef Bollig
  550. 1738 Johann Schweren
  551. 1743-1749 Paulus Grein
  552. 1743-1786 Edmund Rosarius
  553. 1744-1757 Jakob Losen Lektor in Kornelimünster
  554. 1749-1765 Paulus Engels
  555. 1750-1755 Laurenz Scheben
  556. 1750-1770 Heinrich Spee Rektor der Laurentiuskapelle
  557. 1751-1794 Bernhard Ahrem Lektor (1763–1769), Pastor in Sinthern ab 1769
  558. 1754-1802 Nikolaus Leven Taufname: Johann Wilhelm Rektor der Laurentiuskapelle
  559. 1756-1797 Michael Mehl Rektor der Laurentiuskapelle
  560. 1756-vor 1773 Coelestin Wohlgemacht spindarius, Lektor, Adjunkt in Klotten, Senior
  561. 1757-1802 Caspar Baumann Caspar Christian auch Waldinspektor
  562. 1757-1797 Bartholomäus Schaefer Adjunkt in Klotten, Pastor in Widdersdorf
  563. vor 1759-1759 Martin Rock Beichtiger in Neuwerk
  564. 1766-1785 Gallus Päffgen Sacellan in Zons
  565. 1768-1778 Remigius Scharrenbroich
  566. 1768-1774 Martin Pütz
  567. 1769-1802 Gereon Löhr Taufname: Josef Rektor der Laurentiuskapelle, Kaplan, Pastor in Zons
  568. 1774-vor 1795 Bruno Rolshoven
  569. 1774-1790 Aemilianus Fischermann Taufname: Gerhard Adam
  570. 1775-1796 Paulinus Münster auch Waldinspektor
  571. 1775-1784 Erenfrid Kamper
  572. 1776-1781 Hubert Beckers
  573. 1777-1802 Benedikt Laurenz Theodor Rektor der Laurentiuskapelle
  574. 1777-1802 Adolf Kölges Taufname: Benedikt Heinrich Adolf Pastor in Widdersdorf, Kaplan in Zons
  575. 1778-1794 Sebastian Wirtz spindarius
  576. 1778-1802 Josef Meurers Taufname: Josef Matthias Nach Aufhebung des Klosters Pastor in Kobern, Mitglied des geistlichen Rats in Koblenz, Pastor in Mayen
  577. 1781-1802 Maurus Anckenbrandt Taufname Adam Kaplan in Zons
  578. 1781-1798 Hubert Kratz Taufname: Christoph
  579. 1781-1802 Anselm Spenrath Taufname: Johann Peter nach Auflösung des Klosters Subsidiar in Sinthern, Subsidiar und Pastor in Esch, Pastor in Xanten, Ehrendomherr in Münster
  580. 1784-1796 Medard Hoff Michael
  581. 1784-1802 Erenfrid Pauli Taufname: Xavier nach Auflösung des Klosters Subsidiar in Gustorf, Wevelinghoven, Pastor in Endenich
  582. 1785-1802 Heinrich Buchholz Heinrich Joseph auch Pfarrdiensttuer in Pulheim und Esch
  583. 1785-1802 Ambrosius Elsen Taufname: Johann Wilhelm
  584. 1786-1802 August (Josef) Braun Augustin
  585. 1786-1802 Aegidius Lauterbach Wilhelm Hubert Pastor in Wißkirchen, Pastor in Berg vor Nideggen
  586. 1788-1802 Lambert Hillekamp Taufname: Johann Jakob Subsidiar in Widdersdorf
  587. 1788-1802 Gottfried Päffgen Gallus nach der Auflösung Subsidiar in Junkersdorf
  588. 1788-1802 Casimir Brackertz Taufname Peter
  589. 1788-1802 Bruno Brandts Johann Gerhard Hilfsgeistlicher in Hoengen, Pastor in Millen
  590. 1798 Ildephonsus Maas
  591. vor 1811 Dionysius von Werth Taufname: Peter Wilhelm spindarius

1 Professmönch

  1. 1497 Peter von Horst

46 Konversen

  1. 12. Jahrhundert Ludwig
  2. 12. Jahrhundert Engelbert
  3. vor 1165 Wipert
  4. vor 1476 Wirich
  5. vor 1476 Wipert
  6. vor 1476 Wik
  7. vor 1476 Walter
  8. vor 1476 Sueno
  9. vor 1476 Rudolf
  10. vor 1476 Richard
  11. vor 1476 Reinard
  12. vor 1476 Radolf
  13. vor 1476 Rabodo
  14. vor 1476 Otto
  15. vor 1476 Onulf
  16. vor 1476 Onolf
  17. vor 1476 Nennecho
  18. vor 1476 Mechinhard
  19. vor 1476 Mecelinus
  20. vor 1476 Lufrid
  21. vor 1476 Ludolf
  22. vor 1476 Ludolf
  23. vor 1476 Hermann
  24. vor 1476 Heinrich
  25. vor 1476 Gunter
  26. vor 1476 Gozwin
  27. vor 1476 Gottschalk
  28. vor 1476 Gottfried
  29. vor 1476 Gisilbert
  30. vor 1476 Gezman
  31. vor 1476 Gerhard
  32. vor 1476 Friido
  33. vor 1476 Friedrich
  34. vor 1476 Franko
  35. vor 1476 Ezelin
  36. vor 1476 Engelbert
  37. vor 1476 Engelbert
  38. vor 1476 Dietrich
  39. vor 1476 Cesarius
  40. vor 1476 Bereger
  41. vor 1476 Anilus
  42. vor 1476 Almar
  43. vor 1476 Albero
  44. vor 1476 Adolf
  45. vor 1483 Arnold
  46. 1627-1663 Heinrich Rosen

2 Konversmönche

  1. 1095 Frumold ehemals Ministeriale
  2. vor 1476 Johannes

2 Laienbrüder

  1. 1331 Hermann Saulin von Widdersdorf
  2. 1651-1685 Bernhard Sillekens

4 Novizen

  1. vor 1607 Gottfried Conradi
  2. vor 1607 Christian Lieck
  3. vor 1608 Theodor Wiler
  4. vor 1608 Theodor Esch

1 Pfründner

  1. vor 1511 Goscalc

3 Pastoren

  1. vor 1623 Franz Neusser Pastor in Sinthern und Zons
  2. vor 1627 Johann Albert Wirrich Pastor von Zons, Senior
  3. vor 1658 Gottfried Stouffius Pastor in Widdersdorf

1 Vizepastor

  1. vor 1661 Placidus Kempens Vizepastor in Zons

2 Subdiakone

  1. vor 1476 Reinhard
  2. 1680 Placidus Kesselmann

2 Rektoren

  1. 1633-1637 Lic. theol. Medardus Hinsbeck Rektor der Laurentiuskapelle
  2. 1637-1666 Caspar Volmar Rektor der Laurentiuskapelle

4 Lektoren

  1. vor 1661-1661 Gottfried Richardi
  2. 1668-1713 Lic. theol. Nikolaus Engelskirchen Pastor in Widdersdorf und Zons
  3. vor 1709 Gyro
  4. 1742-1764 Antonius Achen

3 Donaten

  1. vor 1476 Petrus
  2. vor 1486 Wilhelm
  3. um 1526 Petrus von Neukirchen

3 Krankenmeister

  1. 1428-1431 Eberhard von Barlo
  2. vor 1596 Johannes Wipperfurdensis
  3. vor 1696 Arnold Bongartz Rektor der Laurentiuskapelle

1 Kaplan des Abts

  1. vor 1561 Albert von Swelheim Pastor zu Geyen, Inhaber der Pfarrei Glessen

1 Unterkellner

  1. 1331-1352 Christian von Bonn