06.10.2016

Im Rahmen der Tagung "Die Harzhöhlen und ihr Kulturerbe - neue Forschungen zur Einhornhöhle" hält Jörg H. Lampe einen Vortrag zum Thema "Die Graffiti der Einhornhöhle als historisches Dokument". Die Tagung, die vom Niedersächsischen Landesamt für Denkmalpflege, dem Geopark Harz und dem Verein Gesellschaft Unicornu fossile e.V. veranstaltet wird, findet am Freitag, 14.10.2016, von 10-16 Uhr im Harzer Hof in Scharzfeld (Harzstraße 79, 37412 Herberg am Harz) statt. Das Tagungsprogramm ist unter http://www.vdhk.de/fileadmin/pdf/veranstaltung/Kolloquium_Einhornhoehle_20161014_2S.pdf abrufbar.

Zum Seitenanfang